Waldbaden

Als die wohl erste Kommune im heimischen Raum hat die Stadt Laubach den neuen Trend Waldbaden erkannt und in ihr touristisches Angebot aufgenommen.
Waldbaden ist eine – unter Anleitung einer Kursleiterin – entspannende Selbsterfahrung für Körper, Geist und Seele. Entschleunigung ist hierbei das Zauberwort. Denn genau das Gegenteil, die Beschleunigung, findet ständig und überall in unserem Leben statt und kann uns derart belasten, dass wir auf Dauer daran erkranken. Um dem vorzubeugen, lädt nun das Tourismusbüro der Stadt Laubach ab April dazu ein, die Heilkraft des Waldes zu erfahren.
Die Termine sind freitags nachmittags um 17:00 Uhr am 2. August sowie am 10. August. Lassen Sie sich von der zertifizierten Kursleiterin Kornelia Stöhr zum Waldbaden anleiten und melden Sie sich unter d.franz@laubach-online.de dazu an.

Ein weiteres, umfangreicheres Angebot wurde darüber hinaus mit dem Landhotel "Laubacher Wald" entwickelt: Hierbei werden Sie zuerst für rund drei Stunden zu einem Waldbad in den echten Laubacher Wald entführt. Anschließend erwartet Sie dann im gleichnamigen Gasthaus ein Verwöhn-Waldmenü als besonderes Highlight für den Geschmackssinn. Die Termine sind jeweils freitags ab 16 Uhr am 30. August, 27. September, 11. Oktober und 25. Oktober 2019.

Komplettpreis für 3 Stunden Waldbad mit anschließendem Verwöhn-Waldmenü: 55,00 Euro
(* kann auch als klassisches Waldbad ohne Menü zum Preis von 18,00 Euro gebucht werden)

Um die Ruhe im Wald nicht zu stören, geht Kornelia Stöhr mit max. 12 Personen in den Wald. Es wird geschlendert, viel langsamer als wir es gewohnt sind. Wer hieran teilnimmt, wird an den Wald herangeführt und entdeckt, dass der Wald viel mehr ist, als nur eine Kulisse fürs Spazierengehen, Joggen oder Mountainbiken.

Dass der Wald uns gut tut ist nicht neu, das wussten schon unsere Großeltern und die Generationen vor ihnen. Wissenschaftliche Erkenntnisse zeigen nun auch, dass der Aufenthalt im Wald unsere Abwehrkräfte und unser Immunsystem stärkt und unsere natürlichen Killerzellen aktiviert. Studien aus Ost und West belegen die Heilkraft des Waldes auf beeindruckende Weise.

Ein besonderes Merkmal des Waldbadens sind die Langsamkeit und die Stille, denn es wird in den Wald hineingehört, was er uns zu sagen hat. Dabei kann der Wald zum echten Problemlöser werden und man kann den Alltag mit all seinen Belastungen förmlich abschütteln.
Waldbaden bietet sich also besonders an für Menschen, die den Stress ablegen, sich entspannen und dabei etwas für ihre Gesundheit tun wollen. Waldbaden soll glücklich machen und über das eigentliche Waldbad hinaus auch im Alltag wirken. Gehen Sie mit, gönnen Sie sich diese Auszeit und erleben Sie den Wald mit all Ihren Sinnen. Ihr Körper, Ihr Geist und Ihre Seele werden es Ihnen danken – so die Kursleiterin.

Der Kurs findet ganzjährig statt und ist auch für Gruppen buchbar.

Anmeldung und Terminanfragen: Laubacher Tourismus und Service GmbH Tel.:06405-921 321 oder d.franz@laubach-online.de.

Hier kommen Sie zur Homepage der Kursleiterin Kornelia Stöhr.

Hier finden Sie Eindrücke, die Teilnehmerinnen und Teilnehmer beim Waldbaden gewonnen haben.