Sie sind hier: Startseite

Stellenausschreibung Ordnungsamt (Krankheitsvertretung)

Bei der  Stadt Laubach ist kurzfristig, zum nächstmöglichen Termin die Stelle

einer/eines Mitarbeiterin/Mitarbeiters

vorwiegend im Bereich des Ordnungsamtes

zu besetzen.
Die Einstellung erfolgt befristet (Krankheitsvertretung). Es handelt sich um eine Vollzeitbeschäftigung.  Die Tätigkeit kann ggf. auch im Rahmen einer Teilzeitbeschäftigung ausgeübt werden.
Das Aufgabengebiet umfasst im Wesentlichen folgende Tätigkeiten im Bereich des Ordnungsamtes:

• Sachbearbeitung im Bereich von Ordnungswidrigkeiten 
• Erstellung von Genehmigungen zur Errichtung von Baustellen
• Erteilung von Sondernutzungserlaubnissen
• Kontrolle der Straßenreinigungs- und Verkehrssicherungspflicht
• Fahrerermittlungen und Aufenthaltsermittlungen durchführen
• Erteilung der Genehmigung bei Großveranstaltungen
• Durchführung von Maßnahmen zur Beseitigung von ordnungswidrigen Zuständen auf öffentlichen Straßen und Plätzen
• Genehmigung des Taxen und Mietwagenbetriebs

Folgende Anforderungen sind vom der/dem zukünftigen Stelleninhaber/-in zu erfüllen:
• Eine abgeschlossene Ausbildung als Verwaltungsangestellte/r oder Sachbearbeiter/in mit  vergleichbarer Ausbildung und  Berufserfahrung
• Wünschenswert sind Grundkenntnisse im Ordnungs- und Verkehrsrecht
• Gute/fortgeschrittene Kenntnisse von MS-Office, insbesondere Word und Excel
• Teamfähigkeit, Flexibilität, Kreativität und selbständiges Arbeiten, Serviceorientierung und überdurchschnittliches Engagement
• Bereitschaft für flexible Arbeitszeitgestaltung

Schwerbehinderte werden bei gleicher Qualifikation und Vorbildung vorrangig berücksichtigt. Nach dem Hess. Gleichberechtigungsgesetz ist die Stadt Laubach bemüht, den Frauenanteil in diesem Bereich zu erhöhen. Bewerbungen von Frauen sind daher erwünscht.
Die Bezahlung erfolgt nach dem TVÖD. Daneben werden die im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen gewährt.
Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben und Sie gern in unserem Team arbeiten möchten, dann senden Sie Ihre Bewerbung mit den altbewährten Unterlagen (Lebenslauf, insbesondere lückenloser Tätigkeitsnachweis, Zeugnisse, Lichtbild bis 18.08.2017 an:

Magistrat der Stadt Laubach
Fachdienst Personal
Frau Lehr
Friedrichstraße 11

35321 Laubach, 21. Juli .2017

Bitte reichen Sie nur Kopien ein, denn die Unterlagen werden nicht zurückgeschickt.