Sie sind hier: Startseite

Laubacher Schlossparkkonzerte -Die Konzertreihe der Sparkasse Laubach-Hungen-

Die von der Gemeinnützigen Laubacher Kultur und Bäder  GmbH organisierten und in diesem Jahr wieder von der Sparkasse Laubach-Hungen unterstützen Schlossparkkonzerte haben im Laufe der Jahre immer mehr Freundinnen und Freunde gewonnen – das vielfältige Angebot macht´s.
Dieser Tage stellten Bürgermeister Peter Klug und Regina Keil von der Gemeinnützigen Laubacher Kultur und Bäder GmbH das Programm für diesen Sommer vor. „Die Schlossparkkonzerte sind eine sehr beliebte und gut besuchte Konzertreihe.  Auch in diesem Jahr wird es wieder ein abwechslungsreiches und attraktives Programm geben“, macht Klug Lust auf die Konzertreihe.

Zehn Konzerte finden vom 4. Juni bis 20. August jeweils sonntags um 15 Uhr im Schlosspark statt – mit Ausnahme am Laubacher Ausschussfest (11.6.) sowie am Open-Air-Kino-Wochenende am 16. Juli. Das diesjährige Programm der Konzerte, die in den letzten Jahren – je nach Witterung – Woche für Woche zwischen 150 und 400 Besucher anzogen, bietet auch in 2017 eine große Vielfalt populärer Musik und
eine Reihe neuer – in Laubach noch nicht gehörter – Musikgruppen.
Die Eröffnung am 4. Juni gestaltet der Gesangverein „Harmonie“ Münster & der Sängerbund 1889 Ruppertsburg mit einem vielfältigen Repertoire. Zwei Wochen später (18.6.2017) werden die Musiker vom Blasorchester der Freiwilligen Feuerwehr Nieder-Mörlen die Besucher zu einem zünftigen Nachmittag in den Schlosspark einladen. Am 25. Juni lädt der Gesangverein 1912 Wetterfeld zum Kommen ein und wird das Konzert unter Mitwirkung der Gastvereine Gesangverein Harmonie Klein-Linden und des Gesangvereins Eintracht Reinhardshain gestalten.

Weiter geht es am 2. Juli mit dem Musikverein Laubach, der unter der Leitung von Hubert Honsowitz die Gäste mit einem abwechslungsreichen Musikprogramm unterhalten wird.
Am 9. Juli wird der Musikverein Rudingshain ein vielfältiges Repertoire auf der Schlossparkbühne anbieten. Weiter geht es nach dem Open-Air Kino am 23. Juli mit dem „Singenden Postboten“ Gerhard Fay mit Unterstützung  von Oswald Menz an der Akkordeonorgel.
Zünftig wird es am 30. Juli mit den Fernwald Musikanten und am 6. August wird der Shanty Chor der Marinekameradschaft Lich die Besucher mit ihren Seemannsliedern zum Mitschunkeln einladen.

Am 13. August  bietet die Laubacher Gesangsgruppe Lampenfieber den Gästen wieder ein buntgemischtes musikalisches Programm und wird für beste Unterhaltung sorgen.  Den Abschluss der Konzertreihe macht am 20. August das Duo Traumsterne und Freunde, die den Besuchern Schlager, Volksmusik und vieles mehr bieten wird.

Bei den Konzerten gibt es eine  Kaffeetafel mit hausgemachtem  Kuchen. Der Eintritt zu allen Konzerten ist frei.
Weitere Informationen gibt es im Kultur- und Tourismusbüro der Gemeinnützigen Laubacher Kultur und Bäder GmbH Laubach, Marktplatz 6, 35321 Laubach,
Tel.: 06405-921-372 oder im Internet unter www.laubach-online.de.

Hier gibt es den Flyer mit allen terminen zum Download.