Sie sind hier: Startseite

 

Swing as you can – Jazz-Konzert und Tanzabend - Michele Alberti Trio mit Inga Saalmann im Rathaussaal

Das Michele-Alberti-Trio und die Stadt Laubach laden zum ersten Laubacher Swing-Tanzabend ein. Am Samstag, dem 21. März verwandelt sich der Laubacher Rathaussaal in einen Jazzclub und mehr noch: in einen Tanzsaal. Denn Swing-Jazz macht nicht nur beim Zuhören Freude, sondern ist auch zum Tanzen hervorragend geeignet. Für Tanzinteressierte, egal ob allein oder als Paar, gibt es ab 19.30 Uhr einen Einführungskurs von Dean und Fanita der Lindy Hop Initiative Gießen, mit dem am Abend gleich getanzt werden kann. I

„RARES FÜR BARES - die literarische Blödelshow“ mit Michael Trischan

Viele kennen die ZDF-Sendung „Bares für Rares“, bei der man Geld für Raritäten bekommt. Bei Michael Trischan heißt das Programm „Rares für Bares“ und das Publikum bekommt literarische Raritäten gegen Bares: Blödeleien, Anekdoten, Zungenbrecher, Witze.
Begegnen Sie Autoren wie Wolfgang Borchert, Hanns Dieter Hüsch, u.v.a. Michael Trischan ist einem breiten Publikum bekannt und beliebt.Seit 2007 gehört er zum Stammensemble der ARD - Erfolgsserie „In aller Freundschaft“, die wöchentlich mit durchschnittlich 5 Millionen Zuschauern die erfolgreichste Serie seit Quotenaufzeichnung ist.

Kräuterweiber & Weibergeschichten: Stadführungen der besonderen Art

Die Laubacher Stadtführerinnen bieten auch in diesem Jahr wieder fest terminierte Führungen an. Am Samstag, 25.4.2020, um 16.00 Uhr gehen die Kräuterweiber Anna und Katharina auf ihre unterhaltsame Tour und geben Kräutergeheimnisse preis sowie ungewöhnliche Rezepturen gegen mancherlei Leiden. Begleitet die beiden Kräuterweiber Anna und Katharina auf ihrem Gang durch das alte Laubach und begegnet dabei allerlei Aberglaube.

Der Frühling kommt mit Macht: Waldbaden

Mit den ersten Sonnenstrahlen des Frühlings regt sich neues Leben im Wald. Unter den noch unbelaubten Bäumen und Sträuchern kann man bereits jetzt schon die ersten feinen Farbtupfer der Frühblüher erkennen und bald schon breiten sich die ausgedehnten Blütenteppiche der Buschwindröschen aus, die uns eine in diesem Jahr fehlende Schneedecke unter den Bäumen vorgaukeln. Die Vegetationsperiode der vielen zarten Frühlingsboten im Wald ist allerdings nur kurz.

Einer der ältesten Musikvereine Hessens lädt zum Kaffeeklatsch mit Blasmusik und Gospelgesang ein

Am Sonntag, dem 15. März 2020 präsentiert sich der Musikverein 1832 Laubach e. V. unter der bewährten Leitung von Hubert Honsowitz ab 14 Uhr im Rathaussaal der Stadt Laubach mit neuer böhmischer Blasmusik und natürlich auch mit altbekannten Klängen aus dem Egerland. Eröffnet wird der musikalische Nachmittag von dem neu gegründeten Jugendorchester des Vereins unter der Leitung der Musikpädagogin Natascha Honsowitz.

Neues Führungsangebot: Zeitreise durch die Laubacher Altstadt

Im Rahmen der "Zeitreise durch die Laubacher Altstadt" wird der Lokalhistoriker Kurt Stein rund zwei Stunden lang durch die Altstadt führen und markante Punkte, fast vergessene Geschichten und Anekdoten zum Staunen zum Besten geben.

Tanzbegeisterte gesucht!

Am 20.12.2020 findet eine gemeinsame Veranstaltung mit dem "Jungen-Sinfonie-Orchester Wetzlar" und "TanzArt Laubach" die Aufführung der Nussknacker, ein Ballettstück, das der Komponist Tschaikowskinach nach der Geschichte „Nussknacker und Mausekönig“ vertonte, in der Stadthalle Wetzlar statt. Die Inszenierung wird von TanzArt Laubach unter der Leitung von Anja Kuhla aufgeführt. Es spielt das Junge-Sinfonie-Orchester Wetzlar. Der Eintritt ist frei.
Das Orchester und die Tanzgruppe führen diese Veranstaltung ehrenamtlich auf.

Kostenfreie Ausbildung zur Kindertagespflegeperson ab März 2020

Kindertagespflege ist eine abwechslungs-reiche und verantwortungsvolle Tätigkeit. Kinder sind kreativ und neugierig, sind kleine Superhelden und möchten die Welt entdecken.

Ausstellung im Museum Fridericianum: Postkarten von Otto Ubbelohde

Im Museum Fridericianum ist ab dem 29.11.2019 eine Neue Ausstellung zu sehen: Unter dem Titel "Gruß aus Hessen - Künstlerpostkarten von Otto Ubbelohde" werden besondere Stücke aus der Sammlung von Wolfram Bamberger aus Marburg gezeigt.Die Eröffnung findet am Freitag, 29. November um 18 Uhr statt.Die Ausstellung ist zu sehen zu den Öffnungszeiten des Museums, Laubach, Friedrichstr. 9: Sa. u. So. 14:30-16:30,
jeden 1. Mittwoch im Monat 10-12 Uhr und nach Vereinbarung.

Laubach hat einen neuen Wanderweg: Der MüllerWeg im Seenbachtal

Laubach hat einen neuen Wanderweg: Von Freienseen in Richtung der einstigen Mühlen-Standorte verläuft nun der „MüllerWeg“, den die Laubacher Tourismus und Service GmbH in Zusammenarbeit mit dem Heimatkundler Kurt Stein konzipiert und ausgeschildert hat.

Laubach-Kolter - ein prima Geschenk

Der Laubach-Kolter ist ein hochwertiges Geschenk mit echtem Heimatbezug für ehemalige Laubacher, die sich gerne an ihre alte Heimat erinnern, aber auch für die Bürgerinnen und Bürger der Stadt, die sich in der kalten Jahreszeit in einen angenehmen und warmen Kolter einmummeln möchten. Den Laubach-Kolter gibt es zum Preis von 69,90 Euro im Kultur- und Tourismusbüro in der Bahnhofstraße 1 in Laubach.

Laubach-Prospekt zum Donwload

Hier können Sie das neue Laubach-Prospekt

 

downloaden



 

„Unser Dorf hat Zukunft 2020/2021“ Anmeldeschluss für den 37. Wettbewerbs im Lahn-Dill-Kreis und im Landkreis Gießen ist der 28. Februar 2020

Das Hessische Ministerium für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz hat bereits im Dezember 2019 alle Bürgerinnen und Bürger in Orten mit bis zu 3000 Einwohnern/Einwohnerinnen zur Teilnahme an dem Wettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“,


Region stärkt Frauen und Beruf – Unterstützung beim Wiedereinstieg in den Beruf

Lieber Laubacherinnen, am 9. März 20120 startet in Laubach im „Alten Bahnhof“ ein Berufswiedereinstiegs-workshop für Frauen.


Stadtverwaltung Laubach erinnert an Fälligkeitstermin für Steuern und Gebühren

Am 15. Februar ist die 1. Abschlagsrate 2020  für Grundsteuer, Gewerbesteuer, Hundesteuer, Wasser- und Abwasser- sowie Nieder-schlagswassergebühren fällig.


Stellenausschreibung: Hochbautechniker (m/w/d)

Bei dem Magistrat der Stadt Lich ist zum nächst-möglichen Zeitpunkt die Stelle eines Hochbautech-nikers (m/w/d) mit einer Wochenarbeitszeit von insgesamt 39,00 Stunden im Rahmen eines unbefristeten Arbeitsverhältnisses neu zu besetzen.


Aufstellung von Lärmaktionsplänen

Aufstellung von Lärmaktions-plänen nach § 47 des Bundes-Immissions-schutzgesetz,  Lärmaktions-plan Hessen (3. Runde), Teilplan für den Regierungs-bezirk Gießen
 


Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO)

Allgemeine Informationen zur Umsetzung der datenschutzrechtlichen Vorgaben der Artikel 12 bis 14 der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO)


Bauleitverfahren Wohnanlage Johann-Sebastian-Bach-Straße

Hier finden Sie die Unterlagen für das Bauleitverfahren Wohnanlage Johann-Sebastian-Bach-Straße zum herunterladen:


Haushaltsplan 2019 der Stadt Laubach

Hier finden Sie den Haushaltsplan der Stadt Laubach für das Jahr 2019 zum Herunterladen.

Hier können Sie die dazugehörigen Anlagen und Berichte herunterladen.


Nachrichten zum Laubacher Wochenmarkt (Land-& Genuss)

Liebe Freunde und Besucher des Laubacher Wochenmarktes, es ist kaum zu glauben, aber wir haben es geschafft, allen Unkenrufen zum Trotz:  Zwei Jahre Laubacher Wochenmarkt!


Bürgerbus: verbesserter Service

Die Stadt Laubach passt die Konditionen zur Nutzung des Bürgerbusses weiter an die Bedürfnisse der potenziellen Nutzer an.


Sie wollen ihre Immobilie verkaufen/vermieten ?

Alle Laubacher Bürger, die eine Wohnung, Haus oder Grundstück verkaufen oder vermieten wollen, möchten wir bitten dies an die Stadtverwaltung (Leerstandsmanagement, Michael Köppen, 06405-921-104 oder m.koeppen@laubach-online.de) zu melden.