Sie sind hier: Startseite

 

Ferienangebot Laubacher Vereine

Bei folgenden Veranstaltungen gibt es noch ein paar wenige freie Plätze. Schaut doch mal nach, ob ihr nicht Lust habt zu Reiten, Fotografieren usw.
Auskunft und Anmeldungen erhaltet ihr bei der Stadtverwaltung Laubach, Angelika Haubt, Zimmer 113 oder Tel. 06405/921432.

„Jung und engagiert für Laubach“ - Wettbewerb für Engagement junger Menschen in Laubach

2015 wollen die Stadt Laubach und die Sparkasse Laubach-Hungen erstmals mit einem Preis besonderes Engagement junger Menschen in unserer Stadt auszeichnen. Vorbildliche ehrenamtliche Arbeit von jungen Einzelpersonen oder Jugendgruppen soll damit künftig gefördert werden.

Schlosspark-Begehung: "Schlosspark entwickelt sich gut"

(atb). Zu einer Begehung des Laubacher Schlossparks machten sich am Mittwochabend zwischen 17 Uhr und 18.30 Uhr  Bürgermeister Peter Klug, Gräfin Celina zu Solms-Laubach, Stadtrat Horst Wagner (SPD) und der ehemalige Förster im Gebiet, Wolfgang Rössler, auf den Weg. Der Zustand sollte dabei begutachtet werden, erklärte der Bürgermeister.

Ritter, Diplomaten und Gelehrte - Die Bibliothek der Grafen im Spiegel der Jahrhunderte

So lautet das Thema, mit dem sich  die Schlossbibliothek in diesem Jahr ihren Besuchern präsentiert. Wieder hat die Bibliothekarin Trautel Wellenkötter keine Mühe gescheut, aus den Beständen der weithin gerühmten Büchersammlung wertvolle und sehenswerte Werke auszuwählen und für ein unmittelbares Verständnis aufzubereiten.
Inspiriert von ihrem eigenen Buch „Laubach. Schloss und Stadt“, das unlängst erschienen ist, versucht sie, anhand der  Landesgeschichte einen Bogen zu spannen von den Anfängen in der Mitte des 16. Jahrhunderts bis in die napoleonische Zeit. Was die Grafen einst lasen, war Ausdruck der Ereignisse, die ihr Leben, das ihrer Untertanen und im weitesten Sinn aller Deutscher prägte.

Laubach–Treffen 2015 in Laubach/Werratal bei Hannoversch-Münden

In diesem Jahr findet das Laubach-Treffen zum 23. Mal statt. „Diesmal werden wir vom 26. bis 28. Juni 2015 nach Laubach in das schöne Werratal fahren“, freut sich Bürgermeister Peter Klug. Es liegt im südlichen Zipfel Niedersachsens und hat bis 1832 zu Hessen gehört.

Bei uns ist immer was los...

In Laubach ist immer was los... Hier finden Sie den Jahres-Veranstaltungskalender 2015 mit den "großen" Veranstaltungen in der Kernstadt wie zum Beispiel das Ausschußfest, die Orgelkonzertreihe "mixtur", das Laubacher Lichterfest, "Blues, Schmus + Apfelmus" und noch viel mehr. Dort sind auch die jeweils größten Veranstaltungen aus den Stadtteilen zu finden, wie beispielsweise das Drachen- und Familienevent in Freienseen, das Kartoffepfannkuchenfest in Röthges oder das Zwiebelkuchen- und Weinfest in Wetterfeld. Hier gehts zum Download.

Neues Buch "Laubach - Schloss und Stadt" von Trautel Wellenkötter erschienen

Das neue „Laubach-Buch“ von Trautel Wellenkötter ist da!
Vielfach nachgefragt, im Buchhandel und im Tourismusbüro schmerzlich vermisst, ist die fünfte, neu gestaltete Auflage soeben erschienen,
Diesmal hat die Autorin  ihrem Werk nicht nur einen anderen Titel gegeben, sondern es auch  mit neuen, gestochen scharfen Fotos ausgestattet. Darüber hinaus werden Fakten und Dokumente veröffentlicht, die bisher nicht oder wenig bekannt waren.
Alle Aufnahmen sind erstmals von ihr alleine gemacht.



 


Stellenausschreibung: Hauptamtlicher Vorstand (m/w)

Das Oberhessische Diakoniezentrum Johann-Friedrich-Stift Laubach sucht einen neuen Vorstand. Hier gelangen Sie zur Ausschreibung


Ergebnis der 181. vergleichenden Prüfung "Personalmanagement"

Den Schlussbericht über die 181. vergleichende Prüfung "Personalmanagement" des Hessischen Rechnungshofes finden Sie hier.


Werbung mit Rechnungsformularen: Einträge in besondere Telefax- oder Branchenverzeichnisse

- Die Stadt Laubach informiert - Eine Firma verspricht Ihnen einen Eintrag in ein besonderes Telefax- oder Branchenverzeichnis - oft ist ein solches Angebot ebenso teuer wie nutzlos.


IKEK – Integriertes Kommunales Entwicklungskonzept

Die Zukunft der Stadt Laubach und der Ortsteile gemeinsam zu gestalten, ist das Ziel des Integrierten Kommunalen Entwicklungskonzeptes (IKEK).


Umfangreiche Bestandsaufnahmen in den Ortskernen aller Stadtteile

Dorfentwicklung Laubach:
In Kürze beginnt die Erstellung des Integrierten Kommunalen Entwicklungskonzepts (IKEK) in Laubach.


Führungen im RuheForst® Buchwald

Die Stadt Laubach bietet am Samstag, 15. August 2015, 14:00 Uhr (Treffpunkt am RuheForst® Buchwald - Parkplatz) eine kostenlose Führung an. Eine weitere Führung wird am Samstag,  dem 5. September 2015 um 14.00 Uhr angeboten.


 


Abfallkalender 2015 jetzt "online"

Der Abfallkalender für das Jahr 2015 ist ab sofort "online" verfügbar. Für weitere Informationen bitte hier klicken...


Festanhänger für Vereine, Einrichtungen u.a.

Die Stadt Laubach sagt "Danke" für die Unterstützung durch die vielen Sponsoren, die einen Festanhänger für die Allgemeinheit ermöglicht haben.