Sie sind hier: Startseite

 

Krimifestival Gießen - vier Lesungen in Laubach

Liebe Krimifreunde, es ist wieder soweit. Das Gießener Krimifestival präsentiert auch in diesem Jahr wieder interessante Autoren und sorgt unter dem Motto „Elf“ für spannende und unterhaltsame Abende in außergewöhnlichem Ambiente.An vier Abenden gastiert das Krimifestival in Laubach: Am Samstag, 11. Oktober, 19.30 Uhr, liest die Schauspielerin Petra Soltau in „Stirbwohl“ in der Engel- Apotheke Laubach einen ungewöhnlichen Krimi in Pink, der sich ankündigt wie ein krimineller Beziehungsratgeber und für jede Menge Verwirrung sorgt. Herzhaft-bajuwarisch wird es bei der Lesung mit Ida Ding, am Mittwoch, 15. Oktober, um 20 Uhr (inkl. geflügelten Imbiss), wenn sie aus dem aktuellen Krimi „Hendlmord“ im Landhotel Waldhaus in Laubach den Tod eines Imbissbudenverkäufers aufdeckt.


 

Benefiz-Kabarett diesmal mit „Belle Mélange“

Inzwischen ist er Tradition, der Benefiz-Kabarettabend, den Laubachs Freie Wähler alljährlich im November zugunsten einer Laubacher sozialen Einrichtung im Wetterfelder Bürgerhaus ausrichten. In diesem Jahr steht Frauenpower auf dem Programm: Am Samstag, 8.November, 20 Uhr, können sich Besucher von der „bittersüßen Mischung“ der vier Damen der Gruppe „Belle Mélange“ und ihrem Programm "Cherchez la femme – was Mann wissen muss" verzaubern lassen.

Winterzauber auf Schloss Laubach, 7. bis 9. November 2014

Der Winter hat seinen eigenen Zauber. Draußen kommt die Natur zur Ruhe und macht Pause, drinnen wird das Heim für die letzten Festlichkeiten des Jahres herausgeputzt. Kerzen haben Hochsaison, Orangen duften mit selbstgebackenen Plätzchen um die Wette und auch wir schalten einen Gang zurück und versüßen uns die Zeit vor Weihnachten mit schönen Dingen. 

"Außerordentlich erfolgreiche Veranstaltungssaison in 2014"

„Wir können in diesem Jahr auf eine außerordentlich gute Veranstaltungssaison zurückblicken. Aber nicht, um sich auf diesen Erfolgen auszuruhen. Vielmehr dienen diese Ergebnisse für ihn als Ansporn, um Laubach noch ein Stück attraktiver zu machen“, sagt Bürgermeister Peter Klug in einer Pressemitteilung. Zwei andere Großveranstaltungen,  die Garten- Und Landhaustage „La Villa Cotta“ im Frühjahr im Schlosspark sowie der „Herbstzauber“ Anfang September im gesamten Schlossbereich, liegen zwar nicht in städtischer Verantwortung, „finden aber die ausdrückliche Unterstützung von mir und den städtischen Gremien“, sagt der Rathauschef.

"Laubacher Tag" im Hessenpark

Zum 40.-jährigen Bestehen des Hessenparks in Neu-Anspach werden die hessischen Städte und Gemeinden, aus denen Häuser im Hessenpark wieder aufgebaut wurden, zu so genannten „Hausbesuchen“ eingeladen. Am 20. September sind die Laubacher an der Reihe, denn mit dem Fachwerkhaus aus der Obergasse steht auch ein handwerkliches  Kleinod aus der einstigen Residenzstadt im Hessenpark.

Ehrenplakette der Stadt Laubach für das Ehepaar Holger und Ute von Paucker

In Anerkennung ihrer Verdienste für die Stadt verlieh Bürgermeister Peter Klug im Rahmen des Abschlusskonzerts der Reihe „Musik und Sprache“ auf der Hessenbrückenmühle dem Ehepaar Holger und Ute von Paucker die Ehrenplakette der Stadt Laubach.

Schuldenabbau der Stadt Laubach kommt zügig voran

„Wir kommen bei der Sanierung der städtischen Finanzen gut voran und liegen auch zur Mitte des zweiten Schutzschirm-Jahres nicht nur zu 100 %, sondern deutlich über den vereinbarten Zielwerten“, freut sich Laubachs Bürgermeister Peter Klug (parteilos) in einer aktuellen Pressemitteilung



 


Stellenausschreibung

Die Laubacher Tourismus und Service GmbH (LTS GmbH)  sucht zum 01. Januar 2015 eine/n Mitarbeiter/Mitarbeiterin als Bürokraft für den Betrieb des RuheForst im Stadtgebiet Laubach im Rahmen einer Vollzeitbeschäftigung.


Wahlhelfer gesucht

Für die Bürgermeisterwahl am 7.Dezember (bzw. Stichwahl am 21.Dezember) 2014 werden noch Wahlhelfer gesucht.


Neuer Jugendpfleger der Stadt stellt sich vor

Sehr geehrte Damen und Herren, ich möchte mich Ihnen heute als den neuen Jugendpfleger für die Stadt Laubach vorstellen.
 


Neues Programm der Stadttheaterbusse

Die Theaterbusse starten in der neuen Saison zu „Die SCHMACHTIGALLEN in SPIEL DES LEBENS“ (UA)
Buch und Regie von Henry Arnold.


Fotografien der Vereinswochenkinder im Rathaus zu sehen

„Ihr habt mit euren Fotografien ganz neue Perspektiven auf Laubach aufgezeigt“, lobte Laubachs Bürgermeister Peter Klug die Nachwuchsfotografen des Film- und Fotoclubs Laubach, die im Rahmen der Vereinswoche Mitte August auf „Fotopirsch“ in Laubach gegangen waren. 


Laubacher Märchenseminar startet

Laubachs beliebtes Märchenseminar für Erwachsene findet auch in diesem Herbst und Winter seine Fortsetzung. Jeweils donnerstags ab 16 Uhr wird Renate Fellner bis in das neue Jahr über verschiedene Aspekte von Märchen sprechen, jedermann ist eingeladen, eine Voranmeldung ist nicht erforderlich.


"Laubach-Kolter" ist da!

Der Laubach-Kolter ist da! Im Tourismusbüro der Stadt Laubach kann man das in bester handwerklicher Qualität aus Baumwolle und Dralon in Deutschland gefertigte Muster seit kurzem betrachten, in die Hand nehmen und begutachten.


Wassersportkurse im Hallenbad ab Herbst 2014

Im Herbst 2014 beginnen im Hallenbad Laubach wieder verschiedene Wassersportkurse. Hier kommen Sie zum Infoblatt:
/uploads/Content/Bild-TF/AJ_Sep_Okt_Nov_2014.pdf


Verkehrsregelung / Umleitung anlässlich einer Baumaßnahme, in Laubach-Gonterskirchen.


Festanhänger für Vereine, Einrichtungen u.a.

Die Stadt Laubach sagt "Danke" für die Unterstützung durch die vielen Sponsoren, die einen Festanhänger für die Allgemeinheit ermöglicht haben.