Sie sind hier: Startseite

 

Schnell anmelden: Termine für die Laubacher Nachtwächterführung stehen fest

Seit der ersten Führung am 7.2.2003 haben Tausende Besucher den Nachtwächter ‚Henrich‘ in der Dunkelheit  ‚auf seinem Gang durch die Nacht‘ und durch die Gassen der Laubacher Altstadt begleitet – und konnten Geschichte zum Anfassen erleben.
Während der Zeitreise schlüpfen die bis zu 15 Amateurschauspieler des Nachtwächterteams in verschiedene Rollen und bringen so Ereignisse aus der Laubacher Stadtgeschichte in Erinnerung.

Lesung am 30. September 2016: „Dysmelie – angeborene Gliedmaßenfehlbildungen"

Im Rahmen der Reihe „Laubach lädt ein“ und in Zusammenarbeit mit dem Mehrgenerationenhaus Oberhessisches Diakoniezentrum Laubach wird in Laubach eine Lesung präsentiert: Die Maintaler Heilpädagogin Ilse Martin stellt am Freitag, den 30. September, um 17 Uhr im kleinen Sitzungssaal im Rathaus Laubach, Friedrichstraße 11, das Buch „Dysmelie – angeborene Gliedmaßenfehlbildungen“ vor.

Pilgerwanderung dem Lutherweg in Laubach am 3. Oktober 2016, 10 Uhr

Pilgern mit dem alten „Luther“? Geistliche Erbauung, Wandern in der freien Natur und schließlich Herzhaftes für das leibliche Wohl? All das gibt es am 3. Oktober 2016, ab 10 Uhr, wenn die Laubacher „ihren“ Lutherweg ablaufen und kennenlernen. Mit einer Wanderung auf  dem Lutherweg auf Laubacher Gemarkung startet auch in Laubach das Lutherjahr.

Krimifestival Gießen – Vier spannende Lesungen in Laubach

Das Gießener Krimifestival präsentiert auch in diesem Jahr wieder interessante Autoren und sorgt unter dem Motto „Dreizehn“ für spannende und unterhaltsame Abende in außergewöhnlichem Ambiente. An vier Abenden gastiert das Krimifestival ebenfalls wieder in Laubach:Am Mittwoch, 05.Oktober, 20.00 Uhr, liest Krimilady Tatjana Kruse aus „Die Totmacherin…“ prickelnde schwarzhumorige Crime Storys im Landhotel Waldhaus.
Weiter geht es am Samstag, 08. Oktober, mit dem Schauspieler Harald Pfeiffer und seinem Krimi „Gesund sieht anders aus…“, in dem der Rat von Arzt oder Apotheker eindeutig zu spät kommt. Die Lesung beginnt um 19.30 Uhr  in der Engel Apotheke in Laubach.
 

„Jung und engagiert für Laubach“ - Wettbewerb für Engagement junger Menschen in Laubach

Auch in 2016 wollen die Stadt Laubach und die Sparkasse Laubach-Hungen mit einem Preis besonderes Engagement junger Menschen in unserer Stadt auszeichnen. Vorbildliche ehrenamtliche Arbeit von jungen Einzelpersonen oder Jugendgruppen soll damit künftig gefördert werden.Mit der Ausschreibung und Preisverleihung soll das vielfältige Engagement junger Menschen in unserer Stadt und dessen Beitrag zum Zusammenleben herausgestellt werden. Dabei kann ein einzelnes Projekt oder ein dauerhaftes Engagement Anlass zur Bewerbung sein.

Laubach. Die Schlossbibliothek Laubach, 1555 als Schulbibliothek gegründet und seitdem angewachsen auf rund 120.000 Titel, wartet in diesem Jahr mit zwei Ausstellungen auf.
Zum Einen werden Bücher präsentiert, in denen „Europäische Reisen“ in Wort und Bild festgehalten und oft kunstvoll bearbeitet wurden, zum Anderen sind ein Stockwerk höher im Hinblick auf die bevorstehenden Gedenkfeiern sog. „Lutherana“ zu bewundern, also Schrifttum aus der Zeit der Reformation, die sich am 31. Oktober 2017 zum fünfhundertsten Mal jährt.

Baumsuche in den Laubacher RuheForsten jetzt einfacher

Orientierung im Wald ist Übungssache. Er verändert sich täglich, besonders aber mit den wechselnden Jahreszeiten. Bislang konnten sich „ungeübte“ Besucher an den Eingängen der beiden Laubacher RuheForste nur mittels Karten, in denen alle RuheBiotope mit Ihren Nummern eingezeichnet sind, orientieren.
 

Acht Bauplätze im neuen Baugebiet "Am Hutsberg" in Gonterskirchen

Im Stadtteil Gonterskirchen stehen seit Juli dieses Jahres acht Bauplätze in einer Größe von 576 Quadratmeter bis 886 Quadratmeter in dem neuen Baugebiet „Am Hutsberg“ zum Verkauf bereit. Mit einem Verkaufspreis von 76 Euro pro Quadratmeter inklusive aller Erschließungskosten bietet die Stadt Laubach Bauwilligen eine günstige Gelegenheit ein Eigenheim zu errichten. 



 

Laub(b)ach-Treffen 2016; Dank an alle Helfer und Mitwirkenden !

Am letzten Septemberwochenende waren viele weitere Laub(b)acher  zu uns in die „Stadt Laubach“ gekommen.   


Einladung zur Fotoausstellung: „Die Laubacher Nachtwächterführungen“

Die Laubacher Nachtwächter laden für den Fr., 7. Oktober 2016  19.00 Uhr im Foyer des Laubacher Rathauses herzlich zu ihrer ersten Fotoausstellung rund um die fantastischen Führungen ein.


Stellenausschreibung

Bei der Stadt Laubach ist zum Ausbildungsjahr 2017 (Beginn 01.08.2017) eine Ausbildungsstelle als

Verwaltungsfachangestellte/
Verwaltungsfachangestellter


zu besetzen.


Stellenausschreibung: Reinigungskraft gesucht

Die Laubacher Kultur und Bäder gGmbH sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt  für das Hallen- und Freibad Laubach  eine Reinigungs- und Servicekraft.


Baumaßnahmen für Hochgeschwindigkeits-Internet in Altenhain gestartet

OR Network baut kabelgebundenes Breitbandinternet aus.

Die Reiskirchener Firma OR Network GmbH hat im Rahmen einer Markterkundung des Landkreises Gießen verbindlich zugesagt, Altenhain mit schnellem Internet bis zu 50 Mbit/s auf eigene Kosten auszubauen.


Grundstücke gesucht: Leerstandsmanagement wird aufgebaut

Der Magistrat der Stadt Laubach sucht insbesondere leerstehende Immobilien in der Kernstadt und den Stadtteilen.


Wie steht`s mit dem schnellen Internet?

Wie die Breitband Gießen GmbH mitteilt ist mit Beginn der Ausbaustufe II des Breitbandausbaus im Landkreis Gießen der Ausbaustatus jedes Ortes aus dem Landkreis Gießen auf der Homepage der Firma unter http://www.breitband-hessen.de/Ausbaustatus.html
abzurufen.


Verkaufssonntage

Regelung über die Freigabe von vier Sonntagen für das Jahr 2016


Abfallkalender 2016 jetzt "online"

Der Abfallkalender für das Jahr 2016 ist ab sofort "online" verfügbar. Für weitere Informationen bitte hier klicken...


Festanhänger für Vereine, Einrichtungen u.a.

Die Stadt Laubach sagt "Danke" für die Unterstützung durch die vielen Sponsoren, die einen Festanhänger für die Allgemeinheit ermöglicht haben.