Sie sind hier: Startseite

 

Sonderausstellung "Von Laubach in die Welt" bis 18. Dezember 2016 verlängert

Die Sonderausstellung „Von Laubach in die Welt“ im Museum Fridericianum (Friedrichstraße 9) ist noch bis einschließlich Sonntag, den 18. Dezember zu sehen. Gezeigt werden Karten und Atlanten aus der Sammlung von Eberhard Roeschen. Anhand des teils sehr alten Kartenmaterials ist zu verfolgen, wie sich die Grafschaft Laubach, Hessen, Deutschland und die ganze Welt  entwickelt und verändert hat.
Das Museum Fridericianum ist geöffnet: samstags und sonntags von 14:30 bis 16:30 Uhr und jeden 1. Mittwoch im Monat (7. Dezember) von 10 bis 12 Uhr. Telefonische Vereinbarung unter 0172 61 59 552.

Fahrt mit dem Stadttheaterbus: "Die kleine Hexe" am 18.12.2017

Die kleine Hexe ist zu jung, um in der Walpurgisnacht mit den anderen Hexen auf dem Blocksberg um das Hexenfeuer zu tanzen. Doch die Oberhexe hat ihr versprochen, dass sie im nächsten Jahr mittanzen darf, wenn sie eine Prüfung besteht und beweisen kann, dass sie eine gute Hexe ist.

Weltklasse-Chor in Laubach: "Chanticleer" am 7. Februar 2017, 19:30 Uhr in der Evangelischen Stadtkirche

„Mit diesem Chor habe wir eins der weltweit führenden Ensembles nach Laubach holen können – das macht mich wirklich stolz und bestätigt unseren ausgezeichneten Ruf als Kulturstadt“, zeigte sich Laubachs Bürgermeister Peter Klug begeistert über die Nachricht, dass am Dienstag, 7. Februar 2017, 19:30 Uhr die zwölf Herren von „Chanticleer“ in der Stadtkirche Laubach zu Gast sein werden. Und auch Christine Diepolder, Stadträtin und verantwortliche Dezernentin für den Bereich Kultur und Tourismus freute sich, „dass wir in Laubach solch hervorragendes Niveau zeigen und hören werden.

Schnell anmelden: Termine für die Laubacher Nachtwächterführung stehen fest

Seit der ersten Führung am 7.2.2003 haben Tausende Besucher den Nachtwächter ‚Henrich‘ in der Dunkelheit  ‚auf seinem Gang durch die Nacht‘ und durch die Gassen der Laubacher Altstadt begleitet – und konnten Geschichte zum Anfassen erleben.
Während der Zeitreise schlüpfen die bis zu 15 Amateurschauspieler des Nachtwächterteams in verschiedene Rollen und bringen so Ereignisse aus der Laubacher Stadtgeschichte in Erinnerung.

Baumsuche in den Laubacher RuheForsten jetzt einfacher

Orientierung im Wald ist Übungssache. Er verändert sich täglich, besonders aber mit den wechselnden Jahreszeiten. Bislang konnten sich „ungeübte“ Besucher an den Eingängen der beiden Laubacher RuheForste nur mittels Karten, in denen alle RuheBiotope mit Ihren Nummern eingezeichnet sind, orientieren.
 

Bei uns ist immer was los...

In Laubach ist immer was los... Hier finden Sie den Jahres-Veranstaltungskalender 2017 mit den "großen" Veranstaltungen in der Kernstadt wie zum Beispiel das Ausschußfest, die Orgelkonzertreihe "mixtur", das Laubacher Lichterfest, "Blues, Schmus + Apfelmus" und noch viel mehr. Dort sind auch die jeweils größten Veranstaltungen aus den Stadtteilen zu finden, wie beispielsweise das Drachen- und Familienevent in Freienseen, das Kartoffepfannkuchenfest in Röthges oder das Zwiebelkuchen- und Weinfest in Wetterfeld. Hier gehts zum Download.



 

Hallenbad Laubach: Öffnungszeiten in der Weihnachtszeit

Das Hallenbad Laubach hat in der Weihnachtszeit und zum Jahreswechsel wie folgt geöffnet:


Wie steht´s um den Internetausbau?

Hier finden Sie den aktuellen Stand zum Breitbandausbau in Laubach Kernstadt und den Stadtteilen: http://www.breitband-hessen.de/ausbaustatus/


Bürgerversammlung im DGH Ruppertsburg am 15. Dezember 2016, 19.00 Uhr

Liebe Bürgerinnen und Bürger in Laubach und besonders in Ruppertsburg, fast alle Dächer der Stadt Laubach wurden auf ihre Photovoltaiktauglichkeit untersucht.


EDV-Umstellung Schwerbehindertenrecht

Das Hessische Amt für Versorgung und Soziales informiert über die EDV-Umstellung im Schwerbehindertenrecht.


"Der gute Laubacher" wieder zu haben

Der gute Laubacher-Apfelsaft“ ist wieder frisch gekeltert im Rathaus eingetroffen und dort bei Susanne Ristau (Zimmer 100) erhältlich. Ebenfalls zu haben ist er im Kultur- und Tourismusbüro, Marktplatz 6.


Stellenausschreibung: Reinigungskraft gesucht

Die Laubacher Kultur und Bäder gGmbH sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt  für das Hallen- und Freibad Laubach  eine Reinigungs- und Servicekraft.


Baumaßnahmen für Hochgeschwindigkeits-Internet in Altenhain gestartet

OR Network baut kabelgebundenes Breitbandinternet aus.


Grundstücke gesucht: Leerstandsmanagement wird aufgebaut

Der Magistrat der Stadt Laubach sucht insbesondere leerstehende Immobilien in der Kernstadt und den Stadtteilen.


Festanhänger für Vereine, Einrichtungen u.a.

Die Stadt Laubach sagt "Danke" für die Unterstützung durch die vielen Sponsoren, die einen Festanhänger für die Allgemeinheit ermöglicht haben.